1. Reihe:
Günter Wilde (†), Günter Weidel, Peter Heyne, Bernd Tix, Robert Beyer (†), Klaus Kowollik, Manfred Nossek, Peter Reis (†)

2. Reihe:
Roland Fitz, Uwe Kartheus, Jürgen Dunker, Hans-Werner Adler

Sonderjugend k 1963 64

20.8.2010 - Vielen Dank für die Korrektur der Namen an Klaus Kowollik

Kommentare   

+30
Liebe Freunde,
per Zufall bin ich auf diese Seite gestoßen und habe mich sehr gefreut. Danke an den/die Verantwortlichen und ganz herzliche Grüße an die Mannschaftskollegen.
Wir waren damals eine tolle Truppe!

Nochmals danke und beste Grüße,
Klaus Kowollik
Antworten
+27
Nachtrag:

Oben rechts = Peter Reis
Unten links = Roland Fitz

Beste Grüße, K. Kowollik
Antworten
+27
Wer ist der dritte Spieler von links in der oberen Reihe?
Wer kann mir da weiterhelfen?
Antworten
+30
Nachtrag:
Ein Klassentreffen hat weitergeholfen.
3. von links = Peter Heyne!

Mit sportlichen Grüßen nach Steterburg,
K. Kowollik
Antworten
+17
Liebe Freunde,
ich war gestern mal wieder in Steterburg,
auch am Sportplatz bei Rot-Weiß und...
mir kamen die Tränen!
Es ist einfach nur traurig, was mit unserem Verein passiert ist.
Aber...die Erinnerungen an eine schöne Zeit und euch bleiben!
Beste Grüße, Klaus Kowollik
Antworten
+2
Hallo Manne,
da Du mir heute um 13.22 Uhr dieses Foto von Deinem Handy geschickt hast, gehe ich davon aus, auch Du erinnerst Dich
immer wieder gern an unsere schöne Steterburger Zeit, wie ich es Dir ja in meiner gestrigen E-Mail geschrieben habe.
Ja..., die Schulzeit, die Rot-Weiße Fußball-Zeit, die netten Mädels...., unsere Klassentreffen....und, und, und....
und vielleicht schreibst Du ja hier auch mal Deinen Kommentar!

Ganz liebe Grüße an Dich und alle hier mitlesenden Steterburger Freunde und Freundinnen!

Klaus Kowollik
Antworten
+3
Liebe damaligen Mannschaftskollegen, liebe Steterburger Freunde und Freundinnen,
habe gerade erfahren, dass wir mit Günter Wilde, Peter Reiss und Robert Beyer nun schon 3 Todesfälle aus unserer damaligen tollen Mannschaft
zu beklagen haben. Es tut einfach weh, wenn ich an unsere schöne gemeinsame Fußballzeit denke, zumal ja auch Rot-Weiß nicht mehr existiert.
Ich denke so oft an die wundervolle Steterburger Zeit und grüße Euch und alle hier mitlesenden Steterburger Freunde und Freundinnen ganz herzlich
und wünsche Euch, gerade in der jetzigen Corona-Zeit, alles nur erdenklich Gute, vor allen Dingen beste Gesundheit!

Beste Grüße, Euer ewige Freund Klaus Kowollik !
Antworten