Auf dem Foto sieht man Frau Sonnenburg (ganz rechts) bei Grünke (Herr Grünke: ganz links), ein Lebensmittelladen direkt
gegenüber der Volksschule, in dem vermutlich viele Kinder ihre Pfennige gelassen haben.

Gruenke ca 1960

 Die Stelle, an der sich der Laden befand:

Kommentare   

0 #1 Reiner Adler 2012-04-14 11:25
Da gab es doch das leckere "Esspapier"? :-)
+1 #2 Wenni_Werner_Sauer 2012-04-14 13:08
Grünke, mein Gott ja,
da sind wir immer in der Pause rüber. Amerikaner 5 Pfennig. Rosinenschnecke 10 Pfennig,ich war immer für die Rosinenschnecke, Amerikaner war mir zu trocken.

Wenni :roll:
+1 #3 Horst 2012-04-15 03:11
Wenni mich hat das Essen nicht so interresiert ich hatte mehr Auge auf die Karin Gruenke was wohl so aus den geworden ist
0 #4 Wenni_Werner_Sauer 2012-04-15 07:54
ja Hotti,
die Mädchen kamen immer nach der Schule drann.In Steterburg gab es aber auch nur schöne Mädchen.Leider wurden die meisten immer zu Hause festgehalten.
Karin war eine von diesen schönen Mädchen

Wenni :lol:
+1 #5 Muellersz 2012-04-16 19:44
zitiere Horst:
Wenni mich hat das Essen nicht so interresiert ich hatte mehr Auge auf die Karin Gruenke was wohl so aus den geworden ist

Frag mich doch Horst, Gruß Achim