Drucken
Musikgruppen aus Steterburg
Zugriffe: 11118

1970 bis 2012: Kleine Bildergalerie des Steterburger Drummers Harald Schumny bei Einsätzen in Braunschweig, Berlin und Bayern

Von Prof. Dr. Harald Schumny

Die aktive Musikerzeit mit Steterburger Bands (siehe den Beitrag „1956 bis 1969: Die Steterburger Tanz- und Jazzkapellen Nora-Combo und Die vier Decentos“) ging 1969 im wesentlichen zu Ende, weil Karriere angesagt war – Diplomprüfung als Physiker, dann Doktorand zum Dr.-Ingenieur an der Technischen Universität (TU) und Beginn der Berufstätigkeit an der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB), alles in Braunschweig.

Ganz vorbei war es dann aber doch nicht; denn an der TU gab es eine wilde Blasmusikgruppe: die Akablas, also die Akademische Bläservereinigung. Und die hatten 1970 gerade keinen Drummer und staunten dann nicht schlecht, dass da einer einstieg, der sogar nach Noten trommeln konnte!

 1970 Akablas

1970:  Doktorand Harald Schumny inmitten der wilden Akabläser, umringt von Bierfässern

Neben dieser, wie sich die Burschen selbst bezeichneten: „The 1st national and the world´s gratest and most famous big brass bouncing and boller band“ gab es in der Doktorandenzeit auch noch Einsätze als Schlagzeuger beim Collegium Musicum Instrumentale, dem Kammerorchester der TU. Das waren echte Herausforderungen. Davon gibt es leider keine Fotos.


Aber nach der Promotion im Jahr 1972 und dem Beginn der PTB-Karriere ging das Musikspielen endgültig auf Null zurück, bis es 1987 wieder gefunkt hat. Denn an meinem 50. Geburtstag hat mich und meine zahlreichen Gäste die inzwischen stark verjüngte „Bouncing and boller band“ Akablas in recht großer Besetzung in meinem Braunschweiger Grundstück mit einem zünftigen Blaskonzert überrascht – und ich habe mich für ein paar Stücke an das Schlagzeug gesetzt:

1987 Akablas mit Harald 

1987: Stark verjüngte Akablas mit dem 50-Jährigen Harald am Schlagzeug im Garten unseres Hauses in Leiferde (hinter dem Thieder Lindenberg)


Von nun an ging es wieder los mit meinem alten schwarzen Schlagzeug, das auch schon in Steterburg bei der Nora-Combo und den vier Decentos im Einsatz war.

1989 PTB BS 1

1989 PTB BS 2

1989 PTB BS 3

1989: Mehrere Auftritte in der PTB in Braunschweig mit diversen bekannten Braunschweiger Jazzern


 1990: Wieder Jazzkonzert in der PTB, nun aber mit dem neuen weißen Sonor-Schlagzeug

1990 PTB BS 5

1990 PTB BS 6 

 

1990 PTB-Bigband 

1990: Die 1988 gegründete PTB-Bigband im Institusgelände; am Schlagzeug Gründungsmitglied Harald Schumny

 

Mit der deutschen Wiedervereinigung 1990 gab es eine einschneidende Veränderung. Der Leiter des PTB-Labors „Messtechnik und Prozessdatenerfassung“, also der Regierungsdirektor Dr. Harald Schumny, ließ sich nach Ost-Berlin versetzen, um dort mit zwei weiteren Kollegen das metrologische DDR-Großinstitut „abzuwickeln“ – wie das damals genannt wurde. Daraus ergab sich ein Berlin-Aufenthalt bis zur Pensionierung (als Direktor und Professor). Aber es gab ständig Aufenthalte in Braunschweig, auch mit Auftritten der Jazzband Swing Units (7 Jazzer plus Sängerin) und der PTB-Bigband.


1991 PTB-Bigband

1991: Schlagzeuger der PTB-Bigband im Einsatz open-air


In Berlin dann – welch ein Glücksfall – hatte die semiprofessionelle Bigband Jazz Generation gerade ihren Schlagzeuger eingebüßt, so dass ich einrücken konnte, mit wöchentlichen Proben und vielen Konzerten:

1995 Britzer Garten 

1995: Bigband Jazz Generation im Britzer Garten in Berlin (ehemals Bundesgartenschau)


1996 Berliner Zeitung 1

1996 Berliner Zeitung 2

1996 Berliner Zeitung 3

1996: Bigband Jazz Generation beim Jubiläum der Berliner Zeitung (3 Bilder)


1999-09-23 Schlosspark 4

1999: Wieder Auftritte mit der Jazzband Swing Units im Braunschweiger Schlosspark und im Park am Dowesee.

Ab 2000 gab es wieder einen krassen Einschnitt, nämlich die Pensionierung mit Umzug nach Falkenstein im Bayerischen Wald. Trotzdem Musikaktivitäten in Braunschweig und Berlin.


2002 Kirche 3

2002: Konzert der PTB-Bigband in der Braunschweiger Auferstehungskirche (Gartenstadt)

2002 PTB-Bigband 3

2002: PTB-Bigband beim Tag der offenen Tür der PTB Braunschweig


2003 Bockerl-Express1

2003: In Falkenstein Gründung der Gruppe Bockerl-Express mit Crossover von Bayerischer Wirtshausmusik (die Vierergruppe links) und Jazz bzw. Weltmusik (Heiner Schlüter, Saxofon, und Harald Schumny, Schlagzeug)

2003 Bockerl-Express2

2003: Nochmal Bockerl-Express

2003 Swing House

2003: Die 2002 gegründete Falkensteiner Jazzband Swing House bei einem Konzert in der Stadthalle Roding mit Heiner Schlüter (zugezogener Kieler), Harald Schumny (zugezogener Steterburger bzw. Braunschweiger, auch 10 Jahre Berliner), Rudi Baier (echter Bayer und gefragter Bassist in Regensburg und Umgebung), Helmut Sedlmair (echter bayerischer Konditormeister, ehemaliger Regensburger Domspatz und auch Solotrompeter der Regensburger Hip´n Cool Jazz Big Band). Der Pianist Jan Smaus aus Prag ist hinterm Flügel versteckt.


2004 Swing House

2004: Swing House im Hof der Burg Falkenstein; Jan Smaus nun sichtbar


2005 Bavarian Sound Company

2005: Harald Schumny als Drummer der Bavarian Sound Company in Sünching, Niederbayern

 2005 Rittersaal 1

2005 Rittersaal 2

2005: Swing House im Rittersaal der Burg Falkenstein, ergänzt durch eine Djembe-Gruppe und einen Didgeridoo-Spieler

2005 Schlagzeuger

2005: Universalschlagzeuger im Bierzelt in Wiesenfelden, Niederbayern


2008 Swing House

2008: Swing House im Biergarten des Falkensteiner Schröttiger-Bräu


2010 Swing House

2010: Swing House wieder im Schröttinger-Bräu-Biergarten


2012 0 Lokschuppen Swing House

2012 1 Lokschuppen Swing House

2012: Benefizkonzert am 29. September mit Swing House im Alten Lokschuppen in Falkenstein zugunsten der Betreuung krebskranker Kinder

2012 Festival 2

2012: Vorläufiger Höhepunkt mit Harald Schumny als Drummer der Rentnerband Silvertone Xperience in der Bayerischen Musikakademie im Schloss Alteglofsheim

2012 1 SilvertoneXperience

2012-10-02 Festival 1

2012-10-02 Festival 10

2012: Konzert im Schloss Alteglofsheim am 2. Oktober

Swing House 1 

Swing House 2

2012: Swing House bei einer Vernissage im Autohaus Meier in Roding