Ja, ich bin wohl einer der letzten Musik-Mohikaner (O-Ton Reiner Adler), der noch mit Arno gespielt hat. Arno hat die Musiker für seine Band 'Nora Combo' engagiert, die „Geschäfte“ organisiert und auf der Bühne die Stücke bestimmt und angesagt. Wir spielten in bekannten Tanzlokalitäten rund um Braunschweig, wie die Mittelriede oder den Starenkasten, in der Regel zum Tanz-Tee am Nachmittag. Ja, so etwas gab es damals noch [1950er und 1960er Jahre].

Ich war Student der Physik und heilfroh, mit einer sehr ordentlichen Gage von 5 DM pro Stunde etwas zur Finanzierung meines Studiums beitragen zu können.

Unsere Tanzmusik war der Swing und gängige Titel der 50er Jahre. Arno spielte Tenorsax, Klavier und Akkordeon und hatte mit seiner jazzigen Stimme ein paar Songs drauf. Ich selbst steuerte mit meiner Solo-Gitarre und Stücken wie Delicado oder Amorada gelegentlich lateinamerikanischen Sound bei.

Die Bandmitglieder waren:

  • Arno Bachmann, p, ts, acc, voc
  • Otto Hillbrunner, cl, as, b
  • Karl-Heinz Mende, dr, viol
  • Ralf Wendtland, g, mo
  • Klaus Ortner, g, b

Aber aus den folgenden Tondokumenten kann man heraushören, wie wir damals gespielt haben. Die Tondokumente habe ich in der Mittelriede in Braunschweig im Herbst 1962 aufgenommenen. Aufnahmegerät war ein Mikrofon und das Gerät mit den zwei Magnetspulen. Vielleicht kennen das manche noch. Irgendwann ist es mir wohl gelungen, die Aufnahmen auf den PC zu übertragen.

Das sind die Ton-Dokumente:

  1. Blue Moon, mit Arno am gefühlvollen Tenorsax mit meiner Gitarrenbegleitung


  2. I´m beginning to see the Light, mit Arno als Sänger und für die Band typischen Jazz-Improvisationen


  3. Tequila, mit Arno und seinem rockigen Tenorsax


  4. Lullaby of Birdland, mit Arno am Klavier und zu Beginn des Titels mit einer Vorstellung der damaligen Bandmitglieder

Nachtrag: Bilder von der 'Nora Combo' vor und in der damaligen Tanzlokalität 'Moorkater' in Gifhorn

 Mitglieder der Nora Combo

v.r.n.l.: Arno Bachmann, Klaus Ortner, Otto Hillbrunner, Karl-Heinz Mende

 Mitglieder der Nora Combo

v.r.n.l.: Otto Hillbrunner, Karl-Heinz Mende, Arno Bachmann, Klaus Ortner, Personal vom Moorkater

Nora Combo beim Aufbau der Instrumente

v.r.n.l.: Karl-Heinz Mende, Otto Hillbrunner, Klaus Ortner, Arno Bachmann

Der Autor dieses Beitrags Dr. Ralf Wendtland

Dr. Ralf Wendland um 1960

Autor dieses Beitrags, Fotograf und Urheber der damaligen Bilder, deswegen auch nicht auf den Band-Fotos zu sehen.

Kommentare

Bewertung:
5.00 aus 5
Suche Zurücksetzen
Reiner Adler
0
Reiner Adler
1 woche vor
Lieber Ralf,
herzlichen Dank für diesen Beitrag, die Tondokumente und die Bilder!

Es ist ein wunderbares Ereignis, dass du zufällig die Artikel von Harald Schumny über die 'Nora Combo' auf Steterburg.de entdeckt und mit mir Kontakt aufgenommen hast.
Deine Dokumentation einer musikalischen Zeit mit Arno Bachmann ist insbesondere wegen der Tondokumente sehr interessant. Eine Zeit, bevor die Beat-Musik zum großen Teil die populäre Musikszene übernahm.
Auch Beat-Musik ist heute Geschichte.

Glückliche Zufälle gibt es eben.
Bleib gesund und falls du noch mehr musikalische Schätze findest, melde dich bitte wieder!
Alles Gute aus Steterburg!
Reiner Adler
Like Gefällt mir like love 2
Zitieren